Um die Welt

TRAVELER STORY

Tagebuch unserer Reisen

Hier waren wir zuletzt

Italien

La dolce vita

Spektakuläre Küsten, mittelalterliche Ortschaften und historische Städte unterbrochen nur durch die sanften Hügel der Toskana - unsere Tour durch Norditalien.

Weitere Stories aus der Welt

Dolomiten: die Alpen auf italienisch

Tor nach Italien - das alpine Hochgebirge im Nordosten Italiens fasziniert durch majestätische Gipfel, tiefe Täler und ausgedehnte Hochebenen.

Island: Corona-Ferien auf der Vulkaninsel

Im März verirren sich coronabedingt nur wenige Tourist*innen nach Island. Ein striktes Testregime durch die Isländer*innen und eine 5-tägige Quarantäne sind zwar für einen Großteil der Reisenden aufwändig und abschreckend, sorgen aber im Ergebnis für viel Freiraum und annähernd keine Menschen an den sonst überfüllte Highlights der Insel.

Färöer Inseln: Kalte Sommertage auf dem Nordatlantik-Archipel

Unsere Flucht vor Corona auf die Inseln im Nordatlantik beschert uns viel schlechtes Wetter, kalte, neblige und verregnete Sommertage aber auch grandiose Steilküsten, Wasserfälle und eine Kolonie aus tausenden Papageientaucher.

Marokko: Frühlingshafter Jahreswechsel zwischen Bergen, Meer und Tajine

Das Land im Nordwesten Afrikas ist der ideale Ort, um vor dem alljährlichen Silvesterwahnsinn in Deutschland zu flüchten. Bei 20°C und Sonne lässt es sich ganz wunderbar ins neue Jahr reinfeiern - ganz ohne Knallerei und den Berliner Irrsinn des Jahreswechsels

Grönland: Zwischen Walen, Eisbergen und Gletschern

Kurz vor der Küste Nordkanadas liegt die größte Insel dieser Welt - bedeckt zum größten Teil mit einem bis zu 3 km dicken Eispanzer und nur an ihren äußersten Rändern überhaupt bewohnbar und auch dort ist der Sommer kurz und der Winter lang, dunkel und kalt.

Azoren: Grünes Vulkan-Paradies im Atlantischen Ozean

Ganz im Südwesten des Kontinents, über zwei Flugstunden vom Festland entfernt liegen sie auf einer Länge von über über 600 km im Atlantik verstreut: die Azoren - die höchsten Gipfel des mittatlantischen Rückens, einem riesigem Gebirgszug unterhalb der Wasseroberfläche, der sich quer durch den Atlantik zieht.

Island: Stürmische Zeiten auf der Vulkaninsel

Egal ob Sonne, Regen oder Schnee - es blies uns während unserer gesamten Reise im Südwesten der Insel immer kräftig ins Gesicht.

Lofoten: Von Kabeljau, Fjorden und Nordlichtern

Nördlich des Polarkreises, vor der Küste Norwegens, in den arktischen Gewässern des Europäischen Nordmeers liegt die Inselgruppe der Lofoten - ein Eiland aus hunderten Inseln, Fjorden und schroff aus dem Wasser ragende Felswänden.

Zentralasien: Steppe und Bergpanoramen in Kasachstan meets sozialistischen Pomp und Seidenstraßen-Romantik in Usbekistan

Zwei Wochen fahren wir durch zwei der fünf zentralasiatischen „Stans“, stehen vor einsamen Schluchten, riesigen Bergketten und türkisen Seen und schlendern durch die Gassen der bedeutendsten Umschlagplätze der historischen Seidenstraße.

Neue Einträge

Dolomiten

Die Alpen auf italienisch

Island

Corona-Ferien auf der Vulkaninsel

Färöer Inseln

Kalte Sommertage auf dem Nordatlantik-Archipel

Marokko

Frühlingshafter Jahreswechsel zwischen Bergen, Meer und Tajine

Grönland

Zwischen Walen, Eisbergen und Gletschern

Beliebte Einträge

Grönland

Zwischen Walen, Eisbergen und Gletschern

Zentralasien

Steppe und Bergpanoramen in Kasachstan meets sozialistischen Pomp und Seidenstraßen-Romantik in Usbekistan

Färöer Inseln

Kalte Sommertage auf dem Nordatlantik-Archipel

Azoren

Grünes Vulkan-Paradies im Atlantischen Ozean

Island

Auf der Jagd nach Nordlichtern
Dieser Reiseblog ist ein privates Projekt. Wenn Du Kontakt aufnehmen möchtest, schreib einfach eine E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
© All rights reserved.